Corps Rhenania

Haus aquarell buntDas Corps Rhenania ist eine Verbindung von Studenten und Absolventen der Technischen Universität Darmstadt. Gegründet wurde das Corps am 12. Juni 1872. Rhenania ist eine pflichtschlagende Verbindung. Wie alle Corps lehnen wir jede politische, konfessionelle oder weltanschauliche Festlegung ab und lassen dem Einzelnen völlige Freiheit in seiner Überzeugung (Toleranzprinzip). Das Corps will den Mitgliedern die Studienzeit verschönen, sie aber auch zu tüchtigen, charakterfesten und pflichtbewussten Männern erziehen.

 

Unser aktives Corps mußte 1936 im Zuge der nationalsozialistischen Anordnungen aufgelöst werden und konnte am 20. Januar 1950 wieder restituiert werden. Rhenania gehört dem Weinheimer Senioren-Convent an, in dem gut 60 Corps aus ganz Deutschland zusammengeschlossen sind. Nähere Informationen über das Corpsstudententum, Verbindungen im allgemeinen und die Unterschiede zwischen Corps und anderen Verbindungen finden Sie bei den Links.

 

Seit 1897 besitzt das Corps Rhenania als erste Verbindung in Darmstadt ein eigenes Haus. Es befindet sich in der Dieburger Straße in der Nähe der Universität. Das Corpshaus ist unterhalb von Mathildenhöhe und Künstlerkolonie gelegen und hervorragend geeignet, um gemeinsam zu studieren und zu feiern. Das Corpshaus mit Garten und Schwimmbad ist Treffpunkt und Ort vieler Veranstaltungen des Corpslebens.